24.02.12

[TAG] Lip products galore!

Mirela von Coral and Mauve hat mich getaggt.

Es geht um Lippenprodukte. Ich habe mich auf Lippenstifte und Glosse beschränkt. Denn Lippenpflege fliegt bei mir überall herum: Handtasche, Jackentaschen, Schminktisch, Nachttisch… Einfach überall ;-)

Also zeige ich Euch nun meine "Sammlung". Dank einer großen Aufräumaktion vor Kurzem sind es gar nicht mehr sooo viele ;-) Aber alles geliebte Schätzchen!




Meine liebsten Lippenstifte stehen direkt auf dem Schminktisch vor mir - Griffbereit quasi! Diese Plastikhalterung habe ich in irgendeiner Drogerie gekauft. Da gibt es immer mal wieder recht praktische Dinge für den Schminktisch.

-------------------------



Fangen wir mal mit den zwei "Stiften" an, die ich besitze. Der Clinique Chubby Stick "Chunky Cherry" ist ja noch recht neu.Aber ich mag ihn unheimlich gerne. Genauso wie den NARS Velvet Gloss Lip Pencil "New Lover".
Diese Stifte sind super praktisch, besonders für unterwegs. Etwas praktischer ist der von Clinique, da man ihn herausdrehen kann. Bei NARS muss man den Lippenstift anspitzen, wobei leider auch Produkt verloren geht.



Hier die Lipglosse. Davon habe ich wirklich nur noch einige wenige behalten, da ich einfach zu 90% zum Lippenstift greife.

Esprit "Seductive Rose" ist ein ganz zartes schimmerndes Rosa.  Kann man eigentlich immer verwenden. Sehr alltagstauglich. Der MAC "Dreamy" ist im Grunde ziemlich gleich, nur, dass die Konsistenz der MAC Lipglasses um einiges klebriger sind. Das macht sie auch länger haltbar. Meiner ist schon mehr als zur Hälfte leer und liegt in der "Aufbrauchen-Box". Einen Lipgloss den ich nun schon zum dritten Mal habe ist der Clinique Glosswear "Sunset".  Zusammen mit dem Clinique Superfit Makeup, das erste Highend Produkt was ich mir vor Jahren gekauft habe. Und wie gesagt habe ich schon zwei der Glosse aufgebraucht. Dieser liegt auch in der besagten Box, denn hier fehlt nicht mehr viel und er ist leer. In der ersten Boobox war das Gloss/Rouge Duo von Rouge Bunny Rouge enthalten. Der Gloss heißt  "Rumba" und das passende Blush "Cubana". Zweit wunderschöne aufeinander abgestimmte Farben, die ich viel zu selten nutze. Das sollte ich ändern, denn es ist sehr hübsch! Das knalligste Gloss in meiner Sammlung, welches eigentlich gar kein richtiger Gloss ist, wird wohl der Manhattan Soft Mat Lipcream "45H" sein. Ein knalliges mattes Rot. Die Qualität ist wirklich top, weshalb ich ihn auch behalten habe. Das letzte Gloss in meiner Sammlung ist NYX "Brown Topez". Ein braun-metallisches Nude. Und zum Glück riecht er angenehm. Es gibt noch eine andere Sorte der NYX Lipglosse, die irgendwie nach Kloreiniger riechen. Der hier ist dagegen leicht süßlich und um einiges besser!




Kommen wir nun zu den Lippenstiften. Ich habe sie minimal sortiert. Diese hier habe ich in meiner Handtasche immer dabei. Zumindest solange es noch nicht heiß draußen ist. Dazu aber gleich mehr.

Von unten startend seht Ihr zuerst den NYX Lipstick "Ceto". Eine perfekte Alltagsfarbe. Schimmernd und leicht bräunlich.  Ein neueres Schätzchen aus meiner Sammlung ist Artdeco "Rusty Rouge" aus der Kaviar Gauche LE. Ein richtig tolles Orange. Bisher hatte ich mich weniger mit orangenen Lippenstiften befasst, doch dieser hat mein Interesse stark geweckt. Orange Lippen können nämlich richtig toll aussehen! Mein absoluter Lieblings-Lippenstift ist der Clarins Rouge Prodige "Tea Rose". Er ist nur noch zu ¼ vorhanden und wird sicherlich demnächst leer sein. Er ist einfach zu schön! Auch erst vor Kurzem habe ich meinen ersten Guerlain Lippenstift erstanden. Den Guerlain Rouge G "Rouge Sensual". Ein wunderschönes Erdbeerrot was frisch und zugleich klassisch ist.




Dem MAC "Sweetie" wollte ich ein extra Bild widmen, denn ich trauere immer noch um ihn. Eine so wunderschöne Farbe, die mir leider im letzten Sommer in der Schlafzimmer Hitze (unterm Dach) und in der aufgewärmten Handtasche kaputt gegangen ist. Deshalb werde ich es diesen Sommer vermeiden meine Lippenstifte lange in der Tasche zu lagern, sondern immer nur den, den ich morgens auftrage. Geht es mal für längere Zeit in der Wärme zum Shoppen etc. werde ich auf einen Stift (zB Chubby Stick) oder einen Gloss zurückgreifen. Und wenn es ein richtig heißer Sommer wird kommen sie in den Kühlschrank! Sweetie benutze ich nur noch ganz vorsichtig zu Hause, bis er leer ist.




Kommen wir nun zu den restlichen MAC Lippenstiften. Über fast alle gibt es eine Review, die ich einfach verlinke, sonst wird das Posting hier wohl nie fertig ;-)

MAC "See Sheer" und MAC "Cosmo" sind sehr alltagstaugliche Lippenstifte. Sehr angenehm zu tragen und super haltbar. MAC "Russian Red" sollte bei jeder Frau zu finden sein ;-) Für mich ein Rotton, der einfach jeder steht. Einen Look damit findet Ihr *hier*. Ein weiteres sehr kanlliges Rot ist MAC "New York Apple".  Gekauft habe ich ihn damals hauptsächlich wegen des Namens. Ein sehr schönes metallisches Rot, was ich so noch nicht gesehen habe.  Ein ganz besonderer Lippenstift ist für mich der MAC "Hibiskus" aus der Surf Baby LE. Ich habe diese LE geliebt und mir gefällt das Design immer noch richtig gut!




Den MAC "Ravishing" habe ich mir über Back2MAC geholt. Ein frischer Orange-Ton.  MAC "Syrup" ist ein super Alltagston für alle, die nur einen schönen Schimmer auf den Lippen haben möchten und eine leicht lilastichige Farbe.  MAC "Viva Glam Cyndi" - Ein Lippenstift der unglaublich gehypt wurde und das vollkommen zurecht! Ich habe einen der letzten in Hannover ergattert, weil es bei mir einfach etwas länger gedauert hat, bis ich erkannt habe wie wunderschön dieses Erdbeerrot ist! Ein (fast) Dupe zum Cyndi ist MAC "On Hold". Den habe ich auch durch Back2MAC erhalten. Ein schönes Erdbeerrot. Wie der Name schon sagt ist MAC "Plumful" ein schöner pflaume-lila-ton. Nicht zu auffalend, aber trotzdem wunderschön!




Zwei besondere MACies habe ich noch auf Lager. Zum einen der MAC Pro Longwear Lipcreme "Extended Play". Ein wunderschönes edles dunkles Rot, was unglaublich gut hält. Einen ganzen Abend mit Trinken und Essen. Bestens! Einer der wenigen Nude Lippenstifte, die ich besitze ist der MAC Sheen Supreme Lipstick "Can’t get enough“. Es ist ein bräunliches glossig glänzendes Finish, was mir überraschenderweise richtig gut gefällt. Immer noch ;-)




Es folgen nun ein paar weitere High-End Schätzchen, die ich immer griffbereit auf meinem Schminktisch stehen habe.

Clarins Joli Rouge "Grenadine" ist eine richtig knallige Himbeer-Farbe.  Weitere Clarins Lippenstifte in meiner Sammlung sind Rouge Prodige "Peach Sorbet" und "Rasperry Sorbet". Ich mag die Clarins Lippenstifte einfach unheimlich gerne.  "Peach Sorbet" ist auch schon fast ein Nude Ton. Er ist aber schön frisch und schimmernd. Genauso wie der "Rasperry Sorbet", nur dass dieser natürlich Himbeer-Farben ist. Fruchtige Lippenstifte sind einfach genau mein Ding, aber das wisst Ihr ja seit diesem Posting schon ;-) Zwei ganz besondere Lippenstifte sind natürlich die Chanel. Einen habe ich gewonnen, den anderen zu Weihnachten geschenkt bekommen. Beide sind wunderschön Rot. Chanel Rouge Allure Velvet "La Fascinante" und Chanel Rouge Allure "Lover". Beide traumhaft schön und von sehr guter Qualität!




Ein paar weitere Lippenstifte , die nicht aus dem High-End Bereich sind aber natürlich trotzdem wunderschön.

Der Artdeco Pure Minerals Pure Moisture Lipstick "Shimmering Rose" ist schön knallig mit einem tollen goldenen Schimmer. Der plustert die Lippen richtig auf. Der Rival de Loop "02" ist mir beim Drogerie-Stöbern einfach so über den Weg gelaufen und ich habe mich sofort in das knallige Himbeerrot und den tollen Schimmer verliebt. Ein weiterer Nude Lippenstift, der bei der Aufräumaktion überlebt hat ist der Catrice "Victoria" aus der Urban Baroque LE. Schlicht und schön - etwas für den Alltag, wenn man es nicht knallig mag. Der zweite Rival de Loop Lippenstift den ich habe ist der "01 Velvet Rose" aus der Glööckler LE. Einfach eine wunderschöne Farbe mit einer überraschend gute Qualität. Der Preis war sehr gering damals und ich hatte auch noch eine 20% Aktion abgewartet.  Der Thomas Sabo Charm Rose Lip Gloss Balm ist eher ein Lippenpflegestift, aber er hat schon mehr Farbe und Schimmer als zum Beispiel ein Labello.




Auf in die letzte Runde ;-)

Den Clinique Butter Shine Lipstick "Strawberry Ice" werde ich demnächst noch reviewen, weil er wunderschön ist. Zart auf den Lippen und schön schimmernd. Huch, noch ein Nude-Lippenstift ;-) Der Catrice "Nude Brown" aus der Nude Sensation LE ist auch schick. Schlicht und immer passend. Der Catrice "Ocean Sunset" aus der Colours of the Ocean LE ist auch sehr hübsch. Wenn Drogerie-Lippenstift, dann scheine ich schon stark auf Catrice zu stehen. Auch hier ist es wieder ein schöner schlichter Ton. Der Rouge Bunny Rouge Lipstick "Scrumptiously Devious" ist sehr sheer und schimmert hauptsächlich. Ein Your Lips But Better Lippenstift! Er sieht hier sehr dunkel aus, aber der Clinique Almost Lipstick "Tender Honey" ist komplett sheer und lässt die Lippen einfach schön glossig schimmern und lassen sie schön gleichmäßig aussehen.
Zu sehen im Clinique Almost Spring Look.  Den Lancôme Le French Touch "Sweet Marmalade" aus der Roseria des Délices LE habe ich Euch ja schon bei der Vorstellung des Spring Looks vor Kurzem gezeigt. Wahnsinn wie knallig er gegenüber den anderen aussieht. Dabei ist er so sheer.

-------------------------------------
Sofern sie noch nicht getaggt wurden möchte ich das jetzt mal nachholen:

Violett-Seconds
Stranger in the Green
GreenwithPurple
Pinky Sally
Martha macht….

Wie viele Lippenstifte habt Ihr?

Kommentare:

  1. Hi Claudia! Ich besitze "nur" etwa 10 Lippenstifte. Mit Blick auf die Häufigkeit der Benutzung ist dies aber schon fast viel.Im Alltag für die Arbeit trage ich keinen Lippenstift, da ich soviel Wasser trinke über den Tag verteilt, dass ich etwa jede Stunde nachziehen müsste... New York Apple sieht wahnsinnig toll aus! Den werde ich mir bald mal genauer anschauen =) Ein schönes Wochenende! Grüsse Naalita

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine traumhafte Sammlung, ich bin so neidisch!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Lippenstifte, gefallen mir farblich sehr gut! :)
    Muss meine Lippies mal wieder zählen! Aktuell weiß ich gar nicht, wie viele es sind, kommen ständig neue dazu... ;)

    AntwortenLöschen
  4. WoW, das nenne ich mal eine beachtliche Sammlung!!!
    Tolle Lippenstifte sind dabei!

    AntwortenLöschen
  5. eine sehr schöne sammlung, da sind echt klasse farben mit dabei :)

    AntwortenLöschen
  6. Oje, ich habe viel zu viele Lippenstifte...irgendwas um die 30 würde ich schätzen. Alleine meine Maccies haben sich ganz schön vermehrt :). Ich bin halt einfach ein Lippenstiftjunkie. Wenn ich eine Farbe sehe, die mir gefällt muss ich sie haben. Tja, es gibt schlimmeres ;).
    Bei deinen Lippies ist definitiv ein Beuteschema erkennbar :). Es sind ein paar tolle Schätze dabei.

    AntwortenLöschen
  7. Oh ich bin ja total neidisch auf deine illustre Sammlung. Aber du hast sicher auch schon ne Weile gesammelt :)

    AntwortenLöschen
  8. Cool, das will ich auch haben... sieht aber so aus, als müßte das hintenan gestellt werden, jetzt wo ich meine Nagellack-Palette erweitert habe. ;)

    AntwortenLöschen
  9. schöne Sammlung hast du da! für "Sweetie" würde ich vorschlagen ihn in ein kleines creme-tiegelchen umzufüllen (wie es sie für Reisen ins Flugzeug gibt), dann geht auch gleich der Rest der sich immer noch in der Hülse befindet mit raus und das Risiko dass er abbricht und runterfällt ist weg :)

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne Sammlung :)

    Wie viele ich habe kann ich so gar nicht sagen, müsste ich mal zählen, aber sind auch schon einige :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Nettiquette. Beleidigende, nicht jugendfreie Kommentare werden nicht freigeschaltet.
Kommis mit Links zum eigenen Blog (sofern es nicht themenbezogen ist zB eigene Review) werden nicht veröffentlicht.