11.07.2011

Kosmetikmord


Es war mal wieder soweit. Meine Tüte mit den Kosmetik-Mord-Dingen ist voll gewesen und ich habe geknipst und dann weggeschmissen. Letzteres wirkt irgendwie befreiend ;-)

Schauma Repair & Pflege Spülung: Fand ich ganz gut. Und es riecht so angenehm. Leicht schokoladig.

Herbal Essences Glanz + Glimmer Shampoo: Die Limited Edition hatte ich bei MacKarrie gewonnen. Es war OK. Der Duft ist sehr angenehm, aber das Shampoo selbst hat mich nicht sonderlich begeistert. Die Flasche war aber sooo riesig und ich mag nichts wegschmeißen, wenn es nicht ganz furchtbar ist ;-)


Dove go fresh Juicy: Ein tolles Duschgel. Es duftet sehr frisch und fruchtig und hat eine recht feste Konsistenz. Dafür pflegt es die Haut richtig gut und lässt sie nicht austrocknen.

Pantine Pro-V Aqua light Pflegespray: Eine Review habe ich *hier* dazu schon geschrieben. Ich habe es immer abends verwendet, wie in meiner Haarpflegeroutine beschrieben.

NIVEA Soft: Der Klassiker, den ich in dieser Rubrik gefühlt jedes Mal dabei habe. Im Moment nutze ich sie weniger, da ich ja Florena benutze, aber mein Freund nimmt sie jeden Tag. Die ist auch wirklich gut!


Lacoste Touch of Pink: Seit langem mal wieder ein Parfum was ich geleert habe. Es ist auch ein sehr schönes Parfum, was gut duftet. Aber mit Rihanna und Katy Perry hab ich genug Nachschub und ich werde es nicht nachkaufen.

p2 Quick Dry Spray: Das habe ich wohl auch immer dabei ;-) Aber ohne geht einfach nichts mehr. Und ich lackiere meine Nägel auch nicht, wenn das Spray nicht in der Nähe ist ;-)

Wellaflex Haarlack:
Ein Mini-Haarlack, den ich mal für einen Urlaub gekauft habe. Da ich immer nur ein bisschen auf den Ansatz sprühe, damit die kurzen Härchen nicht so abstehen reicht so ein Spray halt ewig.


Maria Galland Masque Infinity: Die hab ich schon sooooo lange und nun ist sie endlich leer. Es ist eine gute Maske, aber aufgrund des Preises werde ich sie nicht nachkaufen. Review *hier*

Hildegard Brauckmann Jeunesse Kräuter Lotion: Sicher auch schon die 4. oder 5. Flasche die ich geleert habe. Die Lotion ist einfach super. Sie reinigt sehr gut und ich vertrage sie gut.


Balea Augen Pflege: Ein erneuter verzweifelter Versuch eine Augencreme zu finden, die ich vertrage. Ich werde es wohl aufgeben, denn scheinbar ist irgendetwas drin was ich partout nicht vertrage. Ich kriege von alle Augencremes geschwollene und gereizte Augenlider. Die Creme hier habe ich einfach für die Lippen genommen. Hat super funktioniert ;-)

uma Wow! Mascara: Ehrlich gesagt habe ich sie aufgrund des Designs gekauft. Wunderschön!!! Und obwohl es ein Gummibürstchen war mochte ich die Mascara richtig gerne. Ich weiß nicht ob es eine LE war, aber im Moment habe ich noch genug andere Mascara, die ich erst einmal aufbrauchen muss.

L'Oreal Telescopic Mascara: Die habe ich von L'Oreal zum Testen zugeschickt bekommen. Ich fand sie auch sehr gut. Benutzt habe ich sie zum Beispiel *hier*



Ebelin Kabuki und e.l.f. Browning Brush (Hab ich für Blush genommen)

Diese beiden Pinsel mussten weichen, weil sie einfach hart und kratzig geworden sind. Da hat Waschen leider nichts mehr geholfen ;-) Aber es kommt bald Nachschub von SIGMA ;-)


Was war das letzte Produkt, welches Ihr aufgebraucht habt?

Kommentare:

  1. hast du schon mal die inositol von yves rocher als augencreme probiert? ich hab auch mit allen anderen probleme gehabt, aber die harmoniert mit mir super ^^
    lg, arina

    AntwortenLöschen
  2. Von dem Quick Dry Spray bin ich auch total begeistert :) Ich hab 5 Back Ups zuhause weil ich mir die Nägel so oft lackiere :)

    AntwortenLöschen
  3. Zu der Augencreme.
    Hast du es auch schon mit Naturkosmetik probiert?
    Ich habe eine Augencreme von einer nicht so bekannten Naturkosmetikfirma und die passt mal richtig gut.

    AntwortenLöschen
  4. @arina90: Ne hab ich noch nicht, aber ich möcht auch keine Experimente mehr machen. Hab genug gelitten, jetzt wird mit ner normalen Tagecreme gecremt.

    @Jeanette: Von den Alverde Produkten (was ja auch Naturkosmetik ist) krieg ich zu 90% Ausschlag und juckende Haut, deshalb lass ich partout die Finger von jeglicher Naturkosmetik. Damit kommt meine Haut nicht klar.

    AntwortenLöschen
  5. oh ja, das P2 Quick Dry Spray brauche ich auch regelmäßig auf und bin immer wieder fansziniert wie viel Zeit man damit geschenkt bekommt. Ein tolles kleines Helferlein <3

    AntwortenLöschen
  6. Die WOW ist permaanet im Sortiment. Das letzte was ich aufgebraucht habe: Balea Feuchtigkeitsspülung Aprikose & Milch

    AntwortenLöschen
  7. @Jabelchen: Danke. Hab sie letztens auch gesehen und glatt vergessen, dass hier abzuändern!

    AntwortenLöschen
  8. ich habe zuletzt ein deo leer gemacht. benutzt du die Nivea creme fürs gesicht? Regelmäßig, also morgens und / oder abends?

    AntwortenLöschen
  9. Ah ok, hätte gedacht, dass du auf Naturkosmetik besser reagierst.
    Hast du schonmal einen Hautarzt deswegen gefragt?

    AntwortenLöschen
  10. @Jeanette: So wichtig ist es mir jetzt auch nicht, dass ich deshalb zu nem Arzt gehe. Man verträgt halt mal was nicht. Ansonsten hab ich überhaupt keine Probleme mit Inhaltsstoffen.

    @Evitaa: Ja, ich benutze die für's Gesicht, morgens und abends. Wobei ich aktuell ja Florena nehm. Aber die Nivea Soft ist auch super für's Gesicht. Zieht schnell ein, pflegt, macht die Haut ganz soft!

    AntwortenLöschen
  11. Die Nivea gehört bei mir immer ins Universal-Standard-Sortiment, eigentlich für alles zu gebrauchen^^

    AntwortenLöschen
  12. Probier doch mal die Augencreme von Avène. DIe vertrage sogar ich - und ich habe Neurodermtis auf den Augenlidern!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Nettiquette. Beleidigende, nicht jugendfreie Kommentare werden nicht freigeschaltet.
Kommis mit Links zum eigenen Blog (sofern es nicht themenbezogen ist zB eigene Review) werden nicht veröffentlicht.

2leep.com