Woche in Bildern

Noch keine Woche alt, aber ich liebe es schon jetzt. Mein neues Tattoo! 2 Jahre drüber nachgedacht... vor 9 Monaten den termin gemacht ... und diese Woche war es soweit. Ich bin happy! 

 Bisschen Home-Training wg. des frischen Tattoos // Das Rezept zum Spargelauflauf kommt noch

 Blick auf das Makeup // Blick auf die Sportklamotten (...es werden immer mehr!)

Schlemmen...

 ...und gemütlich im Kino chillen!

 Ich steh auf die Filme // ...und auf Eyeliner

Frühstück mit der Besten beim Italiener // Weihnachtstassen gehen auch im Frühling

Meine Ma hatte Geburtstag - Mein Cheat-Day im Mai :)

Essie - All tied up

[Rezept] Blumenkohlpüree - Low Carb

Kartoffelpüree ist zwar sehr lecker; hat in einer Low Carb Ernährung allerdings nichts verloren. Und wie auch schon die Low Carb Pizza, das Low Carb Brot oder die Low Carb Pasta gibt es natürlich auch hierfür einen „Ersatz“.

Blumenkohlpüree ist genauso einfach zubereitet und schmeckt richtig lecker!




ZUTATEN
400g Blumenkohl
80ml Milch
10g Butter
2 Eigelb
Salz&Pfeffer
geriebener Käse
Basilikum

ZUBEREITUNG
Blumenkohl 7-10 Minuten in Salzwasser kochen und abgießen. Die Milch und Butter, sowie die Eigelbe hinzufügen und alles zerstampfen. Nochmal auf den Herd stellen und umrühren.
Gehackten Basilikum und den geriebenen Käse unterheben.

Dazu schmecken ganz wunderbar ein paar gebratene Champignons, die Ihr mit dem restlichen Ei in der Pfanne brutzeln lasst.




Wer hat schon einmal Blumenkohlpüree probiert?



Den "herzigen Pfannenwender" gibt es übrigens bei Amazon.


Enthält Affiliate-Links

[This Month #16] Gelesen im April 2015

Dank der Überfahrt nach Indien und die Zeitumstellung in Deutschland konnte ich mich nach und nach an die deutsche Zeit herantasten und letztendlich waren es nur 3,5 Std. Zeitunterschied. Der Jet Lag bleib dieses Mal zum Glück aus. Wer damit zu kämpfen hat, sollte sich die Tipps von Beatrice einmal durchlesen.

Beim Fasten habe ich dieses Jahr nicht mitgemacht, aber nach dem Urlaub und den Osterschlemmereien, habe ich wieder sehr streng mit der Low Carb Ernährung angefangen, um meinem Jahresziel näher zu kommen (davon später mehr). Und da Zucker reine Kohlenhydrate sind und leider so unheimlich unwiederstehlich für mich, hat mir Mirelas Post "10 Tipps mit denen der Zuckerverzicht leicht fällt" sehr geholfen.

Jeanny zählt die 7 häufigsten Fehler beim Kuchenbacken auf. Damit spricht sie mir aus der Seele, denn immer wenn mir jemand sagt: "Backen... Kann ich nicht!" schaue ich ihn verdattert an. Das ist doch das Einfachste der Welt! Man muss sich nur ganz genau ans Rezept halten!

Joanna lebt jetzt mit Ihren Kids in Kalifornien. Von Ihren ersten Eindrücken berichtet sie und ich bekomme direkt USA-Fernweh.

Ein schönes DIY für eine Ohrringaufbewahrung gab es bei Joana.

Karin stellt drei der neuen Lancôme Shine Lover Lippenstifte genauer vor. Wirklich sehr hübsche Farben.

Jana gibt Tipps wie man bei Fotoshoots Posen macht.

Die neue Benefit Roller Lash Mascara stellt FunnyPilgrim vor.

Yvonne berichtet auf JustTravelous über das Songkran Fest in Bangkok. Eine ziemlich nasse Angelegenheit.

In San Francisco war ich selbst schon zweimal und ich mag die Stadt sehr gerne. Nadja von Oh the happy sinner erzählt Euch, was man an einem Tag in dieser schönen Stadt erleben kann.

Mel et fel zeigt Ihr wunderschönes Arbeitszimmer.

Einen tollen Beitrag zum Thema Fälschungen im Makeup-Bereich gibt es bei Magi.

Das NIVEA-Haus ist ein bekannter HotSpot in Hamburgs Innenstadt - direkt an der Alster. Nun hat auch Dove einen eigenen Store eröffnet, der nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert. Die süße Franzi war bei der Eröffnung und hat berichtet.

Jil schreibt auf Liebesbotschaft über den Modelalltag und wie es Hinter den Kulissen aussieht. Es geht hauptsächlich um den Magerwahn und wie man sein eigenes Selbstbild positiver sieht. Ein ganz toll geschriebener Text! Unbedingt lesen!


REZEPTE

Ziegenkäse mit Kräuter-Nuss-Kruste (LC)
Cruffin
Mumbai Burger
Blaubeer Zitronen Schnecken
Franzbrötchen-Eis

NEWS

Lancôme - Summer 2015

[Review] NYX Matte Lipstick Sierra und Angel

Matte Lippenstifte durchleben bei mir regelmäßige Favoriten-Zeiten. Besonders bei knalligen Rottönen mag ich ein mattes Finish lieber, da es edler aussieht.

Bei meiner letzten Douglas-Bestellung habt Ihr mir die matten Lippenstifte von NYX empfohlen und es wanderten direkt zwei knallig Rote Farbnuancen in meinem Einkaufskörbchen.




„Die "Professional Make-up Matte Lipstick"-Kollektion von NYX begeistert mit vielen satten und brillianten Farben. Die feuchtigkeitsspendende und cremige Textur der Lipsticks hüllt die Lippen in himmlisches Wohlbefinden und verleiht ihnen ein seidig-mattes Finish. Perfekt für den Tag und intensiver aufgetragen auch ideal für den Abendlook.“




Angel

Ich gebe zu, dass mich auch der Farbname sehr angesprochen hat und ein klein wenig ausschlaggebend für den Kauf war :)

Angel ist ein pinkstichiges Rot, welches nicht komplett matt ist, sondern noch immer einen leichten Glanz aufweist. Eine sehr frische Farbe!




Sierra

Meine zweite Farbe ist dagegen ein schlichteres Rot ohne pinke oder orange Nuancen. Er ist eher etwas coral. Auch ist er matter als Angel und damit für mich der perfekte matte Lippenstift zu Smokey Eyes oder einfach einem winged Eyeliner. Und selbst im Alltag kann man ihn wunderbar tragen, da er nicht zu auffällig ist.





Die Konsistenz der Lippenstifte ist sehr angenehm. Cremig und gleitend! Trotzdem leidet die Farbintensität nicht darunter und man bekommt selbst ohne Konturenstift eine sehr präzise Färbung hin.

Wunderbar empfinde ich auch die Haltbarkeit bei gleichzeitig angenehmen Tragegefühl! Essen und Trinken überlebt er sehr gut - färbt zwar auf den Tassenrändern ab, aber auf den Lippen bleibt immer genug und gleichmäßig viel Farbe zurück. Nach erst ca. 5-6 Stunden trocknet er dann doch leicht aus und ich entferne ihn meist komplett, trage ihn erneut auf und habe für den Rest des Tages meine Ruhe.


Ich kann hier eine absolute Kaufempfehlung aussprechen und kann nicht dafür garantieren, dass nicht der ein oder andere noch in meinem Körbchen wandert!


 Angel // Sierra


Für 7,50 EUR bekommt Ihr die NYX Matte Lipsticks bei Douglas!

Habt Ihr matte Lippenstifte von NYX?



Enthält Affiliate-Links

[Travelguide] Schnorcheln - Koh Samui (Koh Mae) und Penang (Pulau Payar)

Das Great Barrier Reef in Australien hat mich infiziert… infiziert mit dem Schnorchel-Fieber! So sehr, dass ich noch in diesem Jahr meinen Tauchschein auf Sansibar machen werde.

So lies ich es mir natürlich nicht nehmen auf meinem Asien-Trip auch die Schnorchelausflüge zu buchen und sowohl in Thailand wie auch Malaysia die Unterwasserwelt zu erkunden.



Koh Mae bei Koh Samui / Thailand

Koh Samui ist wohl einer der bekanntesten Spots in Thailand. Vorbei an Riffen und wunderschönen Inseln ging es ca. 1,5 Std. mit dem Boot von der Hauptinsel entfernt nach Koh Mae.




Hier erwartet einem flaches Wasser, weiße Palmenstrände und eine schöne Unterwasserwelt. Kleine bunte Fische, unheimlich viele Seegurken, aber auch wunderschöne Riesenmuscheln tummeln sich im flachen Wasser. Korallen und Seeigel sollte man mit Vorsicht genießen und die Füße lieber oberhalb halten :)

Sonnencreme nicht vergessen! Denn besonders im Wasser merkt man nicht, wenn einem die Sonne die Haut verbrutzelt!





Pulau Payar bei Penang / Malaysia

Bei Penang lag die AIDA vor Anker, doch das Boot brachte die Schnorchler ganze 2 Stunden weiter hinaus, um Pulau Payar zu erreichen. Doch die Fahrt lohnt sich!



Denn hier gibt es nicht nur zahlreiche Fischschwärme zu sehen und mit etwas Glück auch Schildkröten; sondern pünktlich zur Mittagszeit kommen die Schwarzspitzenriffhaie in die Bucht und scheinen sich regelrecht zwischen den Schnorchlern zu tummeln. Selbst im flachen Ufer direkt am Strand ziehen sie ihre Bahnen.

Bis zu zwei Meter groß sind sie und einfach nur faszinierend. Ihr könnt Euch vorstellen, dass ich an dem Tag mehr unter als über Wasser zu sehen war :)




 Schnorchelt Ihr auch so gerne?
Oder habt Ihr schon den Tauchschein?


Woche in Bildern

Den Hannover-Marathon in der Staffel erfolgreich absolviert und meine angehende "Läuferkarriere" beendet, denn....

 ....meine sportliche Energie werde ich zukünftig voll und ganz dem Gewichtheben widmen, um irgendwann vielleicht auch einmal so stark wie diese wunderbaren Menschen beim Nordliga-Finale zu sein. Man muss Prioritäten setzen. Beides (Laufen und Gewichtheben) kann ich, für meine Bedürfnisse, nicht zufriedenstellend trainieren, also habe ich mich entschieden!
Die Entscheidung fiel allerdings leicht - dazu später in einem extra Posting mehr!


 Linsencurry im Mezzo // LowCarb Muffins (Rezept folgt)

 Toller Film // Roter Lippenstift ist gerade wieder mein Ding

Fantastisch im Muscade diniert!

Neues Trainingsshirt von Lookhuman // Oatmeal - Yummi!

 Salat in Rox Diner, aber Shake muss sein // Relaxter Abend mit der neuen Slowly Veggie!

 Training mit Einhorn-Power

 Casual Friday // Probetraining in der CrossFit First Class Box - Ich werde noch genauer berichten!

 Baby-Erdmännchen im Zoo geknipst // Schonmal etwas Sommerdeko bereitgestellt

 Endlich mal wieder Zeit zum Bloggen gehabt // Yummi

 Eilenriede-Spaziergang


Werbung / Airbnb



Ihr wisst, dass ich großer Airbnb-Fan bin. Bereits in Mailand, Amsterdam und New York war ich auf diese Weise unterwegs und konnte tolle Unterkünfte buchen.

Denn Airbnb ist Reisen auf besonders schöne Art und Weise. Und aktuell ist der Airbnb Doppeldecker für Weltentdecker in den Startlöchern für seine Tour durch Deutschland. Ausgestattet mit einer gemütlichen Sofaecke, Schlafzimmer, Hausbar, Küche und Erinnerungsstücken aus vergangenen Reisen tourt der einzigartige Airbnb Oldtimer-Bus ab dem 28. April für sechs Wochen durch ganz Deutschland.

Vom 28. April bis zum 2. Mai ist er in Hannover und lädt zu tollen Aktionen ein, die von der Hannoveraner Airbnb-Community gestaltet wurden und von Gastgebern aus Hannover umgesetzt werden. Und du kannst auch noch eine Weltreise gewinnen, die du dir selbst zusammenstellen kannst!

Der Bus wird am Hauptbahnhof / Ernst-August-Platz stehen!
Alle weiteren Infos gibt es auf der Facebook-Page